Sprache
ZURÜCK

Zahnärzte reduzieren die Brachzeit mit der Luftreinigung von Rensair

13. September 2020 – 4 Min.

VERDOPPLUNG DER PATIENTENKAPAZITÄT DURCH EFFEKTIVE LUFTREINIGUNG

Am 28. August 2020 veröffentlichten der NHS und das Office of the Chief Dental Officer England (OCDOE) aktualisierte Standardarbeitsanweisungen für Zahnarztpraxen. Darin werden verschiedene Warte- oder Ausfallzeiten genannt, die Praxen nach einem Aerosolerzeugungsverfahren (AGP) einhalten müssen. Die empfohlene Ruhezeit orientiert sich an der Anzahl der in einem Raum durchgeführten Luftwechsel pro Stunde (ACH).

Mit einem wirksamen Luftreinigungssystem lässt sich die erforderliche Ruhezeit um ein Drittel verkürzen, sodass sich die tägliche Patientenkapazität einer Praxis, und damit auch das zahnärztliche Tageshonorar verdoppeln können

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis eines wirksamen Luftreinigers ist demnach eindeutig, nicht zuletzt, weil sich die Investition in ein solches Reinigungssystem schnell amortisiert. 

AUSFALLZEITEN / BRACHZEITEN

Die Leitlinien besagen Folgendes:

Die Stillstandszeit nach AGP oder „Ruhezeit“ gilt nur, nachdem der Bedienende ein Aerosol-erzeugendes Verfahren (AGP) durchgeführt hat. 
Die Stillstandszeit nach einem AGP ist nicht erforderlich, wenn der Patient innerhalb der letzten 72 Stunden negativ auf COVID-19 getestet wurde und sich selbst isoliert hat.

Als Anhaltspunkt gilt, dass die meisten Zahnarztpraxen druckneutral sind, was bedeutet, dass, which means that:

  • in einem Raum mit 6 Luftwechseln pro Stunde, in einem Raum mit 6 Luftwechseln pro Stunde eine Stillstandszeit oder „Ruhezeit“ von 60 Minuten nach AGP empfohlen wird,
  • In einem Raum mit 10–12 Luftwechseln pro Stunde, eine 20-minütige Stillstandszeit nach AGP oder „Ruhezeit“ empfohlen wird.

In druckneutralen Räumen sollten die Fenster geöffnet oder nach außen entlüftende Dunstabzugshauben verwendet werden, da die nach außen strömende Luft stark verdünnt ist und somit kein Risiko darstellt.

AUSWIRKUNGEN AUF DEN BETRIEB DER ZAHNARZTPRAXIS:

Eine hohe Leerlaufzeit hat schwerwiegende finanzielle Auswirkungen auf Zahnarztpraxen, da sich die Zahl der Patienten, die versorgt werden können, dadurch erheblich reduziert.

Wenn man davon ausgeht, dass ein einziges Behandlungszimmer 8 Stunden pro Tag genutzt und ein 20-minütiger Termin pro Patient angesetzt wird, dann

  • wären bei einer 60-minütigen Wartezeit nur 6 Termine pro Tag möglich, 
  • würde eine 20-minütige Ruhezeit jedoch das Doppelte ermöglichen: 12 Termine pro Tag.
Rensair Luftreinigung in Krankenhausqualität

EINE LUFTREINIGUNGSLÖSUNG ZUR VERBESSERUNG DES LUFTWECHSELS PRO STUNDE (ACH):

Eine wirksame Luftreinigung kann dazu beitragen, dass Zahnarztpraxen mehr Geld verdienen, indem die Ausfallzeiten verringert werden.

Ein Rensair Luftreinigungsgerät verwendet HEPA-13-Filter in Krankenhausqualität, ein UVC-Licht und starke Ventilatoren, um 99,97 % der über die Luft übertragenen Viren (einschließlich Coronaviren), Bakterien, Pollen und anderen Luftschadstoffe wirksam zu beseitigen. Der Luftreiniger verfügt über Räder, ist tragbar, klein, leistungsstark und hocheffektiv bei mehreren Luftaustauschen pro Stunde in verschiedenen Räumen.

Ein Rensair-Gerät würde die Luft in einem 43 m3 großen Standard-Zahnarztzimmer – das sind 4 x 4 m bei normaler Deckenhöhe – beispielsweise 13-mal pro Stunde austauschen. Dies würde es der Zahnarztpraxis ermöglichen, mit nur 20 Minuten Stillstand zu arbeiten, wodurch sich die Kapazität für tägliche Termine und potenzielle Einnahmen verdoppeln würde.

Verringern Sie jetzt Ihre Ausfallzeiten und bestellen Sie Rensair noch heute für Ihre Zahnarztpraxis:
contact@rensair.com
+44 (0)20 3973 8927

RENSAIR ZERSTREUT DIE BEDENKEN DER OCDOE

Nicht alle Luftreiniger sind in der Lage, die Stillstandszeit wirksam zu verkürzen. In Standardarbeitsanweisungen wird hervorgehoben, wie wichtig es ist, einen Luftreiniger zu verwenden, der über eine ausreichende Kapazität (Luftwechsel pro Stunde) verfügt und in der Lage ist, Viren und Bakterien (Mikroorganismen), die sich im Gerät verfangen haben, kontinuierlich zu inaktivieren – selbst wenn der Filter zu verstopfen beginnt. Rensair bietet genau das.

Die Standardarbeitsanweisungen heben dies hervor:

Es ist schwierig, allgemeine Empfehlungen für Geräte zu auszusprechen, die lebensfähige Mikroben aus der Luft entfernen, entweder durch Filtration oder durch mikrobizide Wirkung. Das liegt daran, dass die Geschwindigkeit, mit der die Luft durch das Gerät strömt, variiert, dass die Entfernung oder Inaktivierung je nach Filtrations- oder mikrobizider Wirksamkeit variiert und dass die Filter mit der Zeit immer mehr verstopfen. Eine mikrobizide Behandlung durch UV kann durch Staubablagerungen erschwert werden, und das Spektrum des UV-Lichts, das für die mikrobizide Wirksamkeit entscheidend ist, kann sich mit der Zeit verändern.

Rensair-Luftreinigungssysteme sind seit mehr als 10 Jahren in skandinavischen Krankenhäusern im Einsatz und erfüllen deren strenge Anforderungen mit Bravour. Sie werden inzwischen auch von NHS-Krankenhäusern und Pflegeheimen verwendet. Es gibt unabhängige Tests, die zeigen, dass Rensair-Geräte nicht nur „effizient Mikroorganismen aus der Luft entfernen“, sondern auch, dass die Effizienz unabhängig davon ist, wo genau in einem Raum das Gerät platziert ist. Sehen Sie sich die Rensair-Testergebnisse hier an.

Produktgarantie und Wartung

Rensair Luftreiniger sind einfach zu warten und zu pflegen. Da das UVC-Licht im Inneren des Rensair-Luftreinigungsgeräts Viren und Luftschadstoffe auf dem Filter abtötet, lassen sich der HEPA-13-Filter und das UVC-Licht leicht und sicher von Hand ersetzen. Rensair bietet jedoch auch einen umfassenden Kundendienst an.

Rensair bietet eine einjährige Garantie für den Fall, dass das Luftreinigungsgerät eine Fehlfunktion aufweist. Sie werden jedoch nach den sehr hohen Qualitätsstandards entwickelt und gebaut, die im Gesundheitssektor erforderlich sind.

Kapitalrendite und langfristige Nutzung

Durch die erhöhte Kapazität einer Zahnarztpraxis decken die zusätzlich erzielten Einnahmen die relativ bescheidenen Kosten für den Kauf und Betrieb eines Rensair-Geräts schnell wieder ab. 

Rensair bietet aufgrund der Zuverlässigkeit seiner Luftreinigungssysteme eine langfristige Lösung.

Möchten Sie wissen, wie der Rensair-Luftreiniger für Krankenhäuser in Ihrer Klinik eingesetzt werden kann? Sehen Sie die Details über Rensair hier an oder nehmen Sie Kontakt auf via:

contact@rensair.com – bitte geben Sie in der E-Mail Ihre Telefonnummer an.

+44 (0)20 3973 8927

Wir beantworten alle E-Mails innerhalb von 12 Stunden.
Telefonisch erreichbar sind wir zwischen 10 und 18 Uhr GMT.

Zahnklinik reduziert dank Rensair Luftreinigung die Brachzeit auf 20 Minuten

Quellen:

OCDO and NHS: Standard Operating Procedure – Transition to Recovery 28 August 2020

20 minutes Aerosol generating procedure aerosol generating procedure downtime aerosol transmission AGP downtime Luftfilterung Luftreiniger clinic close dental close down clinic covid solution covid19 Dental clinic dental fallow dentistry double capacity fallow fallow periods fallow time dental hospital grade NHS OCDOE Office of Chief Dental Officer England one hour reduce fallow time reopen Standard Operating Procedyres for dental practices uk dentist

Unverbindliches Angebot anfordern

Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein Angebot.

Angebot anfordern

Mit Experten sprechen

Buchen Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Kostenlose Beratung buchen
Close

Looks like you're visiting Rensair from the US. We recommend that you go to our dedicated US site