Sprache
ZURÜCK

Rensair unterstützt Central London Alliance

30. Juni 2021 – 2 Min.

Rensair, Experte für Luftreinigung in Krankenhausqualität, hilft der Central London Alliance (CLA) dabei, die Geschäftswelt der britischen Hauptstadt bei der Erholung von der Coronavirus-Pandemie zu unterstützen. Rensair bietet deshalb kostenlose Beratungen zum Thema Luftqualität an. So sollen Arbeitsplätze in Covid-sichere Umgebungen verwandelt werden.

Die CLA ist eine politisch neutrale „Community Interest Company“, sie arbeitet also im Interesse der Allgemeinheit. Gegründet wurde sie, um den Londoner Geschäfts-, Gastgewerbe-, Kultur-, Tourismus- und Einzelhandelssektor dabei zu unterstützen, sich von der Pandemie zu erholen. Sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern soll geholfen werden, das Coronavirus und alles was darüber hinausgeht gut zu überstehen. Sie wurde von führenden Londoner Geschäftsleuten gegründet und nutzt das Know-how verschiedener Unternehmen, um positive Veränderungen voranzutreiben und die Erholung der Wirtschaft zu erleichtern.

Wenn London wieder zur größten Wirtschaftsmetropole der Welt werden soll, muss nach langen, weitgehenden Schließungen nun eine groß angelegte Wiedereröffnung in Angriff genommen werden. Die Öffentlichkeit hat jedoch Bedenken, an ihre Arbeitsplätze zurückzukehren. Und das ist auch verständlich, da die Weltgesundheitsorganisation (WHO) jüngst den Fokus mehr auf die Übertragung von COVID-19 durch eingeatmete Tröpfchen legt und nicht mehr nur auf die Berührung kontaminierter Oberflächen.

Aus diesem Grund bietet Rensair kostenlose Beratung zur Luftqualität in Innenräumen. Unter Berücksichtigung von Raumaufteilung, bestehenden Belüftungssystemen und Auslastung der Räume ermittelt das Unternehmen, ob die Luftqualität am Arbeitsplatz den Empfehlungen der WHO und des britischen SAGE-Ausschusses entspricht.

Wenn sich die Luftqualität dabei als unzureichend herausstellen sollte, empfiehlt Rensair eine maßgeschneiderte Lösung auf Grundlage seiner mobilen Luftreiniger in Krankenhausqualität. Die Technologie der Luftreiniger entspricht den Leitlinien der WHO und die unverbindliche Beratung von Rensair basiert auf überprüfbaren Daten, Forschungsergebnissen und Erfahrungen, die zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit frei zugänglich gemacht werden.

Rensair kooperiert mit Central London Alliance

„Sichere, saubere Luft war noch nie so wichtig wie heute“, sagte Christian Hendriksen, Mitgründer von Rensair. „Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von Opinium verbringt der durchschnittliche Mensch 22 Stunden in Innenräumen, was etwa 90 % des Tages entspricht. In Anbetracht dessen, was wir aktuell über die Übertragung von COVID-19 wissen, wird eine verstärkte Konzentration auf die Luftqualität in Innenräumen nicht nur das Ende dieser Pandemie beschleunigen, sondern auch künftige Pandemien verhindern. Dies wird außerdem dazu beitragen, das Sick-Building-Syndrom zu bekämpfen, kognitive Leistungen zu verbessern und die Produktivität zu steigern.

Der patentierte Luftreiniger von Rensair wurde ursprünglich für skandinavische Krankenhäuser entwickelt und erfüllt demnach die strengen Standards klinischer Sauberkeit. Er wurde von mehreren unabhängigen Laboren getestet, darunter Eurofins, Norconsult und das Universitätsklinikum Oslo. Durch die Kombination von H13-HEPA-Filterung und keimtötendem UVC-Licht fängt der Rensair Luftreiniger mehr als 99,97 % der in der Luft befindlichen Bakterien und Viren ein, einschließlich der Coronavirus-Familie. Im Inneren des Luftreinigers werden diese dann nachhaltig durch UVC-Licht abgetötet. Die Scientific Advisory Group for Emergencies (SAGE) stuft diese Technologien in ihrem Bericht vom November 2020 über Luftreinigungsgeräte zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Übertragung als sicher und äußerst wirksam ein.

Tony Matharu, Vorstandsmitglied der CLA, sagte: „Wir glauben, dass Rensair einen echten Beitrag zu unserer Kampagne leisten kann, um die Londoner Wirtschaft nach der Pandemie wieder anzukurbeln und die Menschen auf sichere und nachhaltige Weise wieder an ihre Arbeitsplätze zu bringen. Das hilfreiche Angebot von kostenloser Beratung zur Luftreinigung für die Mitglieder der Central London Alliance ist uns eine große Hilfe dabei, Unternehmen bei der Risikominderung zu unterstützen und Arbeitgebern und Arbeitnehmern die sichere Rückkehr an ihren Arbeitsplatz zu erleichtern.“

Luftfilterung Luftreiniger Central London Alliance CLA covid19 Eurofins H13 hepa London Oslo Partnership recovery Rensair SAGE scandinavian uvc WHO

Unverbindliches Angebot anfordern

Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein Angebot.

Angebot anfordern

Mit Experten sprechen

Buchen Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Kostenlose Beratung buchen
Close

Looks like you're visiting Rensair from the US. We recommend that you go to our dedicated US site