Sprache
ZURÜCK

Rensair Luftreiniger-Test erreicht komplette Luftreinigung in 1,3 Minuten nach aerosolgeneriender Tätigkeit (AGP)

5. April 2022 – 2 Min.

Die von der ESI Group in einem Behandlungsraum einer zahnärztlichen Klinik durchgeführten In-situ-Modelltests haben gezeigt, dass der tragbare, krankenhausgeeignete Luftreiniger von Rensair in nur 1,3 Minuten einen Luftwechsel von 12,6 Luftwechseln pro Stunde (ACH) erreichen kann, wenn er ohne zusätzliche Belüftung verwendet wird.

Eine schnelle „Reinigung“, d. h. eine 99%ige Reduktion (log 2-Reduktion) der vom Patienten ausgestoßenen Partikel führt dazu, dass nur eine minimale Pause zwischen den einzelnen Behandlungen erforderlich ist. Das ermöglicht eine Arbeitsweise wie vor der Pandemie und einen maximalen Patientendurchsatz.

In den aktualisierten Richtlinien der britischen Regierung vom 17. Januar 2022 zu Ausfallzeiten nach der AGP für Zahnarztpraxen heißt es, dass bei 10 oder mehr Luftwechseln pro Stunde (ACH) eine grundlegende Pause nach einer Behandlung von 15 Minuten empfohlen wird. Bei 6 bis 9 ACH erhöht sich diese Zeit jedoch auf 20 Minuten und bei 1 bis 5 ACH oder bei unbekannter Ventilationsrate auf 30 Minuten.

Die ESI Group – Experten für prädiktive physikalische Modellierung, virtuelles Prototyping und Simulation des Produktverhaltens – führte die Tests mit dem Rensair Luftreiniger in einem großen zahnärztlichen Behandlungsraum (44,7m3 im Vergleich zu einem typischen Praxisraum von ca. 30m3) mit drei Patienten und einem integrierten Belüftungssystem, das nur 5 ACH liefert, durch.

ESI kam zu dem Schluss, dass sich die Luftzirkulationseffizienz des (Rensair-Geräts) „bei isolierter Verwendung oder bei eingeschalteter mechanischer Belüftung des Behandlungsraums unabhängig vom Aufstellungsort an den ACH-Wert anpasst und im Vergleich zu anderen handelsüblichen tragbaren und an der Wand montierten Geräten mit ähnlicher Kapazität gut abschneidet.“

„Die bestehende 5-ACH-Belüftung setze die maximale Wartezeit zwischen Behandlungen voraus“, sagte Christian Hendriksen, Mitgründer und CEO von Rensair. „Mit dem zusätzlich zu 5 ACH eingeschalteten Rensair-Gerät wurde die Räumung mit nur 0,84 Minuten protokolliert. Mit dem Rensair Luftreiniger allein erreichten wir, wenn wir das vorhandene HLK-System ausschalteten, eine Räumungszeit von 1,3 Minuten. So oder so, das Endergebnis ist ein Wechsel von maximaler zu minimaler Ausfallzeit nach der Behandlung.“

ESI analysierte auch das Ausströmen der sauberen Luft aus dem Rensair Luftreiniger und ihre anschließende Verteilung im Raum. Das Gerät verbreitete die gereinigte Luft schnell in alle Richtungen in einer gleichmäßigen, nach außen gerichteten „Radialstrahl“-Bewegung parallel zum Boden. Dies verbessert die Verteilung im Raum und fördert die ringförmige Zirkulation des Luftstroms im gesamten Raum, so dass die saubere Luft von den Wänden, dann von der Decke und dann wieder in den gesamten Raum zurückprallt. Wichtig ist, dass die ringförmige Strömung Partikel und Aerosole nach unten drückt und sie so von der Köpfen der anwesenden Personen wegzieht. Dies bietet einen Schutz vor infektiösen Partikeln.

„Zahnarztpraxen sollten sich vor der Auswahl von Luftreinigungsgeräten um den Nachweis glaubwürdiger Tests durch Dritte bemühen“, fügte Hendriksen hinzu. „Der Luftstrom ist entscheidend für die Leistung, aber viele Hersteller können die Behauptungen zur Luftzirkulation nicht belegen und verfügen nicht über das technische Know-how, um einen ganzen Raum zu reinigen.“

Den gesamten Bericht der ESI Group erhalten Sie auf Nachfrage. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: contact@rensair.com.

ACH AGP AGP downtime Air changes per hour Luftfilterung Luftreiniger saubere Luft dental practice ESI ESI group hospital grade modelling Pandemic portable prototyping Rensair toroidal Belüftung

Unverbindliches Angebot anfordern

Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein Angebot.

Angebot anfordern

Mit Experten sprechen

Buchen Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Kostenlose Beratung buchen
Close

Looks like you're visiting Rensair from the US. We recommend that you go to our dedicated US site