Sprache
ZURÜCK

Patentierte Technologie.
99.97 % Effektivität.

Ursprünglich für skandinavische Krankenhäuser entwickelt – heute von Unternehmen weltweit genutzt.

SCHNELLER AUFBAU

Keine aufwändige Installation: Einfach einschalten und die Reinigung beginnt

MOBIL

Praktische Rollen für mehr Mobilität

AUTOMATISCHE REINIGUNG

Anpassung der Reinigungsstufe an die Partikelkonzentration in der Luft durch intelligente Sensoren

LEISER BETRIEB

Niedriger Geräuschpegel trotz starker Leistung

Funktionsweise

1. VORFILTER

Der Rensair Luftreiniger saugt die Umgebungsluft über die oberen Lufteinlassöffnungen ein. Die Luft strömt durch die abnehmbaren Vorfilter an der Oberseite des Geräts, die größere Partikel und Staub in der Luft einfangen und einschließen.

2. VENTILATOR

Ein leistungsstarker Ventilator drückt die vorgefilterte Luft nach unten in den zylinderförmigen H13-HEPA-Filter, der sich in der Mitte des Geräts befindet. Der Ventilator erzeugt dabei einen hohen statischen Luftdruck im Zylinder. Dieser Druck ist notwendig, um die Luft durch den hochwertigen H13-HEPA-Filter zu drücken. Dadurch kann eine hohe Luftreinigungsleistung erzielt werden.

3. HEPA-13-FILTER

Wenn die Luft auf den H13-HEPA-Filter trifft, werden Bakterien, Viren, kleinere Partikel und schädliche Stoffe aus der Luft auf der inneren Oberfläche des Filters eingefangen.

4. UVC-LICHT

Eine UVC-Lampe mit 18 Watt in der Mitte des Zylinders beleuchtet kontinuierlich die gesamte Filterfläche. Dieses UVC-Licht zerstört die DNA und RNA von Krankheitserregern und tötet sie dadurch ab. Dieser kontinuierliche Desinfektionsprozess sorgt dafür, dass der Rensair Luftreiniger stets sicher zu betreiben und zu warten ist.

5. SAUBERE LUFT

Über die unteren Luftauslassöffnungen strömt die saubere Luft in großen Mengen aus dem Gerät. Die zylindrische Form des Rensair Luftreinigers lässt die Luft in alle Richtungen ausströmen, wodurch er für nahezu alle Standorte geeignet ist.

HEPA-H13-Filter
in Krankenhausqualität

HEPA-Filter sind mechanische Filter, die kleine Partikel mit einer viel höheren Effektivität aus der Luft herausfiltern können als andere herkömmliche Filter. HEPA steht für „High Efficiency Particulate Air“ und bezieht sich auf Filter, die gemäß bestimmten Anforderungen hergestellt werden. Klinische HEPA-Luftfilter entsprechen der Filterklasse H13 oder höher.

Keimtötendes
UVC-Licht

UVC-Licht mit einer Wellenlänge von 254 nm tötet Bakterien und Viren ab, indem es ihre DNA und RNA aufspaltet und sie dadurch effektiv zerstört. Die für die Abtötung erforderliche UVC-Bestrahlungsdosis variiert.
Durch das patentierte Design von Rensair werden alle Bakterien oder Viren, die sich auf der Oberfläche des HEPA-Filters ansammeln, einer konstanten und hohen Bestrahlung ausgesetzt und der Filter wird kontinuierlich desinfiziert.

Schlichtes Design.
Robustes Metallgehäuse.

Frische Luft für Ihr Unternehmen

Der Reinsair Luftreiniger entfernt 99,97 % aller Viren, Bakterien und anderen in der Luft befindlichen gesundheitsgefährdenten Stoffe.

  • Coronavirus
  • Bakterien & Viren
  • Partikel in der Luft
Von unabhängigen Laboren getestet

Coronavirus

Im März 2021 führte das Danish Technological Institute (DTI) umfangreiche Tests mit dem Rensair Luftreiniger durch.

Ziel des ersten Tests war es, die Wirksamkeit des Rensair Luftreinigers bei der Reduzierung der Konzentration aktiver aerosolisierter „Bakteriophage MS2“ zu bestimmen (die als Stellvertreter für SARS-CoV-2 verwendet wurden). Hierbei wurde eine modifizierte Methode nach ISO 16000-36:2018 angewandt. Das Ergebnis war eine Partikelreduzierung von 99,98 % nach 15 Minuten und über 99,99 % nach 30 Minuten.

Im zweiten Test wurde die Wirksamkeit des UVC-Lichts des Geräts bei der Abtötung von Covid-19-Erregern auf dem Filter untersucht. Auch hier wurden aktive aerosolisierte Bakteriophagen des Typs MS2 als Stellvertreter für SARS-CoV-2 (Covid-19) verwendet. Das Ergebnis war, dass keine Viruspartikel mehr auf dem Filter nachgewiesen werden konnten. Dies beweist die effektive Zerstörung des Virus durch das UVC-Licht.

Von unabhängigen Laboren getestet

Bakterien & Viren

Der Rensair Luftfilter vernichtet mehr als 99,97 % der in der Luft enthaltenen Viren und Bakterien. Eurofins Denmark führte einen Test durch, um die Luftreinigungseffizienz des Rensair Luftreinigers zu demonstrieren.

Als Kontrolle wurden mit einem Aerosolgenerator Bakterien und Viren in die Luft gegeben, bevor die Luft anschließend durch den Luftreiniger gereinigt wurde. Vor der Reinigung durch den Rensair Luftreiniger waren in der Luft >250 Krankheitserreger pro m³ Luft nachweisbar.

Nach der Reinigung zeigten die Testergebnisse nur noch <1 Erreger pro m³ Luft. Eurofins erklärte den Rensair Luftreiniger zum Testsieger, da er Viren und Bakterien auf nicht nachweisbare Werte aus der Raumluft entfernt.<1 pathogen per m3 of air. Eurofins concluded that the Rensair air purifier removes airborne viruses and bacteria to undetectable levels.

Von unabhängigen Laboren getestet

Partikel in der Luft

Norconsult hat getestet wie effizient der UVC-Luftreiniger von Rensair in der Luft vorkommende Partikel entfernt. 

„Die Ergebnisse zeigen, dass der Luftreiniger an zwei ausgewählten Messpunkten im 93 m³ großen Testraum die Luft fast gleich effizient reinigt und somit wenig davon beeinflusst ist, wo man ihn platziert.“ und „In einem belüfteten Raum (d. h. Raum mit laufender HLK-Anlage) kann der Luftreiniger auch die Hilfe der Klimaanlage in Anspruch nehmen und so eine volle Zirkulation erzeugen und Partikel noch effizienter entfernen.“

– Norconsult

Play video

„Als wir Rensair entdeckten, war ich begeistert. Man schiebt den Luftreiniger einfach in einen beliebigen Raum und schaltet ihn ein.“

Sharai Meyers, Gründerin von Purple Dragon

Play video
Close
Sichere und einfache Wartung

Während des Filtervorgangs füllt sich der HEPA-Filter mit kontaminierten Schwebstoffpartikeln. Durch konstante Beleuchtung des Filters mit UVC-Licht werden alle eingefangenen lebenden Bakterien oder Viren effektiv abgetötet – einschließlich des Coronavirus. Diese vollständige Zerstörung wurde in einem Test des Danish Technological Institute, nachgewiesen. In diesem Test wurden aktive aerosolisierte Bakteriophagen MS2 stellvertretend für SARS-CoV-2 (Covid-19) verwendet.

Da alle Bakterien und Viren effektiv beseitigt wurden, wurde der gebrauchte Filter als sicher eingestuft und erfordert daher auch kein Fachpersonal für die Wartung.

Der Rensair-Luftreiniger läuft bis zu 9000 Stunden (~1 Jahr), bevor der HEPA-13-Filter und die UVC-Lampe ausgetauscht werden müssen. Eine Wartungsanzeige auf dem Display des Geräts weist automatisch darauf hin, wenn die Teile ausgetauscht werden müssen.

Changing the HEPA 13 filter and UVC lamp is straightforward and can be undertaken in five minutes.

Technische Daten

  • Größe

    Höhe: 77 cm, Ø: 37 cm

  • Maße der Box

    84 cm x 43 cm x 43 cm

  • Nettogewicht

    18 kg

  • Bruttogewicht

    Inklusive Box: 21 kg

  • Farbe

    Weiß

  • HEPA-Filter

    EU 13 (EN 1822 Filterklasse H13)

  • UVC-Lampe

    18 W, 254 nm Licht

  • Netzkabel

    Länge: 3 m

  • CE-Kennzeichnung (UK & EU)

    220-240 V, v ~50 Hz, IEC C14 to C13-Anschluss für verschiedene Netzstecker

  • ETL zertifiziert (US & Kanada)

    110-120 V, ~60 Hz, US-Netzstecker Typ B

  • Geräuschpegel je nach Einstellung

    Niedrig = 45 dBA, Mittel = 52 dBA, Hoch = 59 dBA.

Close

Looks like you're visiting Rensair from the US. We recommend that you go to our dedicated US site

Close

It looks like you are visiting Rensair from the Hong Kong region. We recommend that you go to our dedicated Hong Kong site.